Skip to main content

Improvisationstheater mit OTTi Nürnberg an der Teufelshöhle Pottenstein

Die Gäste der Klappstuhl-KulTour e.V. erwartete ein Abend der Extreme beim Impro-Theater in der Teufelshöhle Pottenstein.
Extrem viele Stufen - 50! - galt es mit Klappstuhl zu erklimmen.
Extrem kühl für Mitte Mai - der Fleecedecken-Verleih hat Abhilfe geschaffen.
Extrem lustige Szenen - die Offenes ImproTheater Training OTTi Nürnberg , kurz OTTi Nürnberg, auf die Bühne brachte.
 
Entfesselt mit 5-4-3-2-1-los! wurde die ganz private Kennenlerngeschichte eines im Publikum sitzenden Paares gespielt, die Führungen in der Teufelshöhle ins rechte Licht der Nachrichten gerückt, sowie in eine weit in der Zukunft liegenden Realität. Der König war tot und es wurde bewiesen, dass die OTTis Hänsel und Gretel in 10 Sekunden spielen können.
Ist eigentlich bekannt, dass in jedem Jahr zwei Personen in der Teufelshöhle "verloren" gehen? Ob das an dem geheimen Bierlager in der Höhle liegt?
OTTi Nürnberg - Offenes ImproTheater Training Nürnberg - hat ein Feuerwerk an Spielfreude gezündet, gekonnt moderiert von Volker.
Der Eingang der Teufelshöhle war von Lachsalven der Zuschauer erfüllt. Besser geht's nicht.
 
Danke an Stefan Frühbeißer und das Team der Teufelshöhle Pottenstein für die tolle Zusammenarbeit.
 
12. Mai 2023
  • Aufrufe: 629